microphonelogo
net

Tipps für erfolgreiche Präsentationen

Wichtige Hinweise für packende Präsentationen!

Gibt es einen Unterschied zwischen einer Präsentation und einer Rede?

Nicht wirklich. Die meisten Leute verstehen unter einer Präsentation eine Rede, bei der PowerPoint eingesetzt wird. Ich kann eine Rede halten mit PowerPoint. Das kann ich aber immer noch eine Rede nennen. Ich kann eine Präsentation halten, ohne PowerPoint. Das kann ich aber immer noch eine Präsentation nennen. Es ist lediglich ein Etikett, das ich einem Vorgang anklebe. Ob ich das Präsentation, Rede, Vortrag, Referat, Ansprache, Vorlesung oder was auch immer taufe, ist egal. Es geht im Kern darum, vor Publikum einen Inhalt packend rüberzubringen. 

Benutze ich ein Präsentationshilfsmittel um meine Aussagen plastisch zu machen?

Das müssen Sie nicht zwingend. Wenn es nur um Tetxtaussagen geht, dann sollten Sie das nicht noch einmal auf einer Folie zeigen. Das ist "Betreutes Lesen" Man kann neben PowerPoint auch das Flipchart benutzen. Man kann ein Objekt in die Hand nehmen und etwas daran verdeutlichen. Man kann das Publikum beteiligen.

Mehr und mehr wird es notwendig, eine Präsentation zu machen, um seine Produkte zu verkaufen, eine Präsentation vor seinen Kollegen oder seiner Familie zu machen ...Powerpoint, der Videoprojektor und Ihr PC werden zu Ihren besten Freunden ... oder zu Ihren schlimmsten Feinden, wenn Sie es nicht gewohnt sind, in der Öffentlichkeit zu sprechen ... Doch eine mündliche Präsentation ist nicht so kompliziert, vorausgesetzt, Sie kennen einige einfache Tipps und Tricks, aber sie sind teuflisch effektiv ...

Weil Sie in der Öffentlichkeit sprechen, sollten Sie nicht improvisieren, und Sie sollten es oft praktizieren und wiederholen, damit Sie sich wirklich verbessern.

Um dieses langwierige und manchmal schmerzhafte Lernen zu vermeiden, habe ich in diesem Artikel wichtige Tipps zusammengefasst, um eine Powerpoint-Präsentation zu erstellen, plus die 11 häufigsten Fehler bei Powerpoint-Präsentationen und einen Bonus, wie man gute Web-Seminare macht.

 

 

Weitere hilfreiche Artikel zu Präsentationen

Tipps zu PowerPoint Präsentationen

Tipps zu Präsentationstechniken

Wie mache ich einen Präsentation Aufbau

Präsentationstraining

Das Publikum bei Präsentationen einbeziehen

Lampenfieber und Redeangst

 

 

Präsentation ist nicht zwingend eine PowerPoint Präsentation

Diese Tipps stammen aus mehr als 10 Jahren, um Powerpoint-Präsentationen auch in Räumen mit 10 Personen zu machen (zB Tour de France, um den Interessenten und Kunden die Produkte zu präsentieren) als vor 1000 Leuten (zB: Sage Expo CNIT in La Défense), ganz zu schweigen von Wéb Seminars Live mit Hunderten von Leuten.

Aber zuerst war ich ein bisschen wie du: Ich war ein wenig gestresst bei der Idee, eine Präsentation in der Öffentlichkeit zu machen, ich verbrachte Zeit mit dem Auswendiglernen einer Rede ...

Aber mit Präsentationen und vor allem mit ein paar Tipps und Tricks, habe ich mich wohl gefühlt und mag es sogar, vor Publikum zu reden!

 

Tipps für eine erfolgreiche Präsentation

Ich habe unten Tipps aufgelistet, mit denen Sie in Ihren mündlichen Präsentationen definitiv erfolgreich sein werden, sowohl in Bezug auf die Form Ihrer Präsentationen als auch auf die Einstellungen und Haltungen zu verbieten.

Sie werden auch am Ende des Artikels die Fehler sehen, die Sie nicht begangen haben und wie Sie diese vermeiden können, sowie ein 1-stündiges Video mit Beispielen und zusätzlichen Tipps zu diesem Artikel.

Marketing-Tipp 1: Beginnen Sie damit, sich die Agenda der Präsentation und das, was gesagt wird, zu vergegenwärtigen.

Während dieses Teils müssen Sie die Farbe ankündigen: der Zweck dieser Präsentation, die entfaltete, wenn die Zuhörer in der Lage sein werden, ihre Fragen zu stellen ...

Dies ist wichtig, um Missverständnisse zu vermeiden oder am Ende gehört zu werden, dass Menschen etwas anderes sehen oder ein bestimmtes Thema vertiefen möchten ...

Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Rede zu "sperren": Wenn sich alle darüber einig sind, was gesagt wird, dann werden Sie Menschen vermeiden, die frustriert sind oder schlimmer, die, die Ihnen sagen: "Ich habe erwartet, dass die wir sprechen über XXX und XXX "während dieser Präsentation.

 

Kleine Gruppendiskussionen

Ein kleiner Trick: Vor dem Start oder während eines Runden Tisches in einem kleinen Gremium (Training, Web-Seminar ...) fragen Sie die Teilnehmer, was sie von der Rede erwarten, entweder über eine kurze Gruppendiskussion oder über eine öffentliche Abfrage ...

Hinweis: Wenn Sie trainieren, Meetings ... diese Verriegelungstechnik ist fast unerlässlich.

Das Verwirklichen eines Kalenders erlaubt es Ihnen auch, Ihre Rede zu halten (zB X Minuten für die Einführung, X Minuten für die Demo ...), und um zu bestätigen, dass der Prozess logisch und flüssig ist.

Zum Beispiel, wenn ich eine Präsentation bei einem Interessenten machen muss, ich minute die verschiedenen Interventionen, erlaubend, zu überprüfen, was ich sagen kann oder nicht, unwichtige Einzelteile zu entfernen ... Dieses Makrotiming mit den Schätzungen der Dauern erlaubt Ihnen um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

 

Legen Sie maximal 2 oder 3 Nachrichten fest,

Legen Sie maximal 2 oder 3 Nachrichten fest, die während der gesamten Präsentation weitergegeben werden.

Dies ist oft einer der Gründe für das Scheitern einer Präsentation: Sie möchten zu viele Nachrichten weitergeben ...

Im Gegenteil, Sie sollten wissen, dass je weniger Nachrichten Sie in Ihre Präsentation schreiben, desto mehr werden Sie verstehen und assimilieren.

Um dieses Problem zu vermeiden, stellen Sie VOR der Erstellung Ihrer Präsentation fest, welche wichtigen Nachrichten oder Nachrichten zu übermitteln sind.

Ich sage dir nur: "Wenn es während dieser Präsentation nur eine Nachricht gibt, welche wäre es?"

Sobald diese 2 oder 3 Nachrichten definiert sind (Maximum!), Müssen Sie diese Ideen während der Präsentation und insbesondere auf der Folie der Schlussfolgerung hämmern.

Anmerkung: Ich neige dazu zu sagen, dass wir in Techniken von "kleinen Schritten" oder Schritten denken müssen. Das bedeutet, dass Ihre Präsentation nur ein Ziel haben muss, was der erste Schritt in einem Prozess ist (zB eine Präsentation zu machen, um die Leute zu ermutigen zu bestellen, um ein zweites Treffen zu bekommen ...). Sie müssen nicht alles danach haben (es sei denn, es ist ein emotionaler Verkauf und ein Schwarm), sondern in Etappen vorgehen.

Diese Folie der Schlussfolgerung muss alles wieder aufnehmen, was es zu behalten gilt.

 

Letztes Update: 14. Oktober 2018