microphonelogo
net

Kommunikationstrainer Ausbildung

Möchten Sie Kommunikationstrainer als Beruf ausüben? Das heißt Trainer sein, eigene Kunden haben und auch davon leben? Sie wissen sicher, dass es nur wenige Berufe gibt, die in ein paar Tagen oder ein paar Wochen erlernt werden können. Kommunikationstrainer gehört dazu. Auch nach der Ausbildung brauchen Sie noch Erfahrung und Tun, Tun, Tun.

Die Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen, ist schon ein guter Ausgangspunkt. Ich will Ihnen eine realistische Darstellung von Fähigkeiten und Erfahrungen geben, die Sie als professioneller Kommunikationstrainer benötigen, um erfolgreich zu sein. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Kompetenzen drei große Kategorien haben: a) Selbsterkenntnis und Selbstmanagement, b) den Prozess des Trainings, c) Führung und Unternehmertum. Um ein guter Kommunbikationstrainer zu sein, brauchen Sie mehrjährige Erfahrung mit den Realitäten eines Unternehmens. Pöhm bietet zwei Seminartypen an, die fast alle Kommunikationsssituationen im Business abdecken und Sie für diesen Beruf qualifizieren.

Hier weitere Info's zur Ausbildung: www.Poehm.com/Kommunikationstrainer-Ausbildung-mit-Lizenz


Stellen Sie sich vor, Sie kommen in den Seminarraum. 9 Teilnehmer schauen Sie erwartungsvoll an. Nach ca einer Stunde und der ersten Übung, erkennen Sie, dass Ihre Methoden funktionieren, die Teilnehmer sind dankbar, dass Sie ihnen helfen können, sichtbar besser zu werden. Sie sind eine Autorität. 

 

Wollen Sie in Kommunikationstrainer (Kommunikations Coach) ​​sein? Wenn ja, dann ist diese Ausbildung für Sie die Richtige.

Rhetorik und Schlagfertigkeit ist eine spezielle Form der Kommunikation in allen Business Angelegenheiten. Unter Kommunikation wird In pluralistischen Demokratien, auch verstanden, wie man mit den Medien umgeht, welche Ziele und Slogans man bei der Wahl wählt und wie man die Person in der Wahlkampagne darstellt. Diese Art der Kommunikation ist nicht Teil der Ausbildung. Sondern es geht hier um die zwischenmenschliche Kommunikation.

Coaching oder Training dient dazu, messbare Ergebnisse in beruflichen und / oder persönlichen Umgang zu erreichen. Durch diese Ausbildung, vertieft der Trainer-Aspirant sein Wissen und sein Können sowohl im Lehren der Kommunikation, als auch in der Kommunikation selber.

 

Dieses Training bereitet Sie auf das Halten von Kommunikations Trainings vor. (auch Coachings). Es ist für alle diejenigen gemacht, die mit Erfolg ins Trainer-Business starten wollen.


 

Zielgerichtete Kommunikation

Der erste Schritt ist eine Unterscheidung zwischen der monologischen Kommunikation, das ist die freie Rede vor Publikum und der dialogischen Art der Kommunikation

Der zweite Art der Kommunikation ist der Dialog. Das heißt im Einzel- oder Gruppengespräch rede ich mit einem oder mehreren Personen. Dazu zählt der ganze Bereich der Konflikte, die es in allen Firmen und in allen Organisationen gibt.

Interaktionen durch Kommunikation mit der Umwelt. 

 

Kommunikation mit Konfrontationscharakter

Die Basis aller Kommunikation: Wir wollen alle in den Augen der anderen „Jemand“ sein. Das führt notgedrungen zu Konflikten. Wenn man den Ur-Mechanismus aber erkennt, kann man anders damit umgehen.

Schlagfertigkeit ist eine Methode, zu seiner Sache zu stehen und sein Anliegen durchzubekommen und gleichzeitig in den Augen der anderen zu wachsen. 

In der Ausbildung machen wir ein individuelles Kommunikationstraining , die durch Kommunikationsübungen ergänzt werden.

 

Inhalte und Ziele der Ausbildung zum Kommunikationstrainer

  • Wie bringt man Menschen etwas bei, dass es interessant wirkt
  • Annahmen der Kommunikation
  • das Basiswissen des Kommunikationstrainings
  • Das Sender- und Empfänger-Modell
  • Erkennen, dass jede Kommunikation dieselbe Ursache im Menschen hat
  • Wie mit verbalen Angriffen umgehen
  • Die Nonverbale Kommunikation: Körpersprache, Körperhaltung, Gestik
  • Was nimmt das Unterbewusstsein bei der Kommunikation am meisten auf
  • Training vom Beibringen von unterschiedlichen Inhalten.

 

 


Die Ausbildung beinhaltet:

Einführung: Wie funktioniert das Seminarwesen
Einführung in das Rhetorik Coaching
Coaching: vom Sport zu Unternehmen
Manager und gute Trainer
Den Wandel
Das Ziel des Seminars
Coaching: die Kunst, die richtigen Fragen stellen: nämlich Definitionen und Ziele
Wie man Spaß am Lernen bekommt 
Kommunikationstraing und die Suche nach einem Ziel
 Kommunikationstraing und die Suche nach dem Sinn
Was ist ein Business-Coach
Feedback und Motivation
Wie man Teamgeist entwickelt,
Mastering Coaching-Teams
Lebensberatung oder das Leben Coaching
Einzelcoaching
Coaching im Business
Warum sich das Coaching entwickelt hat?
Coaching Entwicklung der wichtigsten Achsen
Coaching per Telefon
Individuelles Rhetorik Coaching und Entwicklung;
Ausbildung und Entwicklung der Unternehmenskultur
Änderung der Unternehmenskultur
Barrieren überwinden in der Kommunikation
Die Kommunikations-Einschränkungen
Die vielfältigen Vorteile des Trainings
Coach gewinnt
Kommunikation mit Kunden
Business Kommunikation
Marketing als Kommunikationstrainer
Die Vor-Ort-Termine 
Artikel in der Presse, Radio und Fernsehen
Debatten, Diskussionsrunden, Streitgespräche
Treffen und politischen Treffen
Fernsehen Präsenz im Allgemeinen
Die "talking points"
Web und Blogs
Meetings und Business Treffen
Rhetorik, Einführung
Coaching 
Philosophie und Rhetorik 
Berater für 
Eröffnen Sie eine Coaching Firma
So suchen nach Arbeit als Coach oder Berater
Wie man ein Unternehmen gründet

 

Letztes Update: 16. Februar 2016