microphonelogo
net

Schlagfertigkeit

Schlagfertigkeit ist das schnelle, unerwartete reagieren auf unvorhergesehen Situationen.

Das umfasst die satt sitzende Antwort auf eine Beleidigungen, eine lustige Antwort auf eine Bemerkung oder das lustige sprachliche Reagieren auf eine unvorhergesehen Situation.

Schlagfertigkeit gibt es in anderen Sprachen nicht als Wort in der Bedeutung, wie wir es im Deutschen benutzen. Alle anderen Sprachen haben nur die Bedeutung „Witz“. Was aber im Deutschen nur EIN Aspekt der Schlagfertigkeit.

 

Wie lerne ich, mit mehr Schlagfertigkeit und Humor zu reagieren, vor allem bei arroganten und herablassenden Menschen?

Ok, die Antwort heißt: üben, üben, üben. Prägen Sie sich ein paar allgemeine Antworten und ihre "Auslöser" ein (die Bemerkungen, die eine solche Antwort provozieren). Dann lernen Sie sie sorgfältig und in dem Moment jemand, wo jemand wieder mit dieser Bemerkung kommt, dann geben Sie reflexartig diese vorbereitete schlagfertige Antwort. Es dauert eine bestimmte Zeit bis diese „Standards“ sich in  Ihr persönliches Repertoire verinnerlicht haben, aber es lohnt sich.

Hier meine umfangreiche Webseite, die sich ausschließlich mit dem Thema Schlagfertigkeit befasst: Die besten Techniken, die besten Standard-Antworten, und einer 1000 Angriffe umfassenden Konter-Datenbank mit den schlagfertigsten Antworten: www.Schlagfertigkeit.com 

 

Buch zur Schlagfertigkeit „Nicht auf den Mund gefallen“

Ein Geschäftsmann, der bei Einwänden seiner Kunden schlagfertiger reagieren möchte hat einen anderen Anspruch als ein Freizeitmensch, der am Abend in der Kneipe mit seinen Kumpels schlagfertig mitblödeln will, und der hat wieder einen anderen Anspruch als die Hausfrau, die auf die Beleidigung an der Supermarktkasse reagieren möchte. Schlagfertigkeit hat sehr viele Facetten. Harald Schmidt ist schlagfertig – Winston Churchill ist schlagfertig - aber trotzdem ist das eine komplett andere Art der Schlagfertigkeit.

Von all den in letzter Zeit erschienenen Bücher zur Schlagfertigkeit wurde hier zum ersten mal alle Facetten der Schlagfertigkeit beschrieben. Der Autor hat die ganze Vielschichtigkeit dieses Phänomens aufgeszeigt. Die Erwiderungsfertigkeit, die Witzfertigkeit und die Schlagfertigkeit in Verhandlungen, Diskussionen und Wortgefechten. Allen drei Aspekten gemeinsam ist das schnelle sprachliche Reagieren auf unvorhergesehenen Situationen.

 

Von all den Büchern, die jetzt den Markt überschwemmen, ist "Nicht auf den Mund gefallen" sicher das Standardwerk zur Schlagfertigkeit.

Dies ist das erste Buch, das die Schlagfertigkeit in all ihren Aspekten beschreibt. Es ist  sicherlich das Standardwerk zur Schlagfertigkeit. Der Autor teilt die Schlagfertigkeit ein in den Bereich der witzigen Schlagfertigkeit und der Schlagfertigkeit des Erwiderns. Zusätzlich das Verhalten in Wortgefechten, Diskussionen und Interviews.

Das Buch, hat sich 180'000 mal verkauft.

 

Beispiele von schlagfertigen Antworten


Schlagfertigkeit bietet Ihnen die Möglichkeit, eine schnelle und witzige Antwort als Reaktion auf eine Bemerkung zu geben. Einige dieser geistreichen Erwiderungen können wir bereits im ersten Jahrhundert n. Chr. nachweisen, hinterlassen vom griechischen Schriftsteller Plutarch im Roman „Parallele Leben“. Einige dieser geistreichen Antworten wurden berühmte Zitate von Winston Churchill, Oscar Wilde, Groucho Marx und Mark Twain.

 

Eine Reihe von Beispielen witziger Schlagfertigkeit, die wir Ihnen hier zur Verfügung stellen, helfen, Ihre Kreativität anzuspornen.

 

Edle Schlagfertigkeit - Antworten mit Tiefgang

Nicht jede schlagfertige Antwort ist zum Schmunzeln. Es gab einen griechischen Philosophen, der um 350 vor Christus lebte. Diogenes. Er lebte in Armut und Bescheidenheit in einem Fass. Als Alexander der Grosse sich zu seinem grossen Feldzug vorbereitete kamen alle wichtigen Personen der Gesellschaft zu ihm, um ihm Glück und Erfolg für sein Vorhaben zu wünschen. Nur Diogenes kam nicht. Eines Tages begab sich Alexander, der Feldherr zu ihm an sein Fass und fragte: "Was ist dein Wunsch Diogenes". Diogenes antwortete: "Geh mir aus der Sonne".

 

Schlagfertigkeit Technik: "Kann ich dich unter vier Augen sprechen?"

Wenn sich Kollegen blöd benehmen und mir auf Anhieb nichts einfällt, um sie schlagfertig, witzig und restlos in ihre Schranken zu verweisen, spiele ich auf Zeit. ich tu so, als wäre ich besonnen und ruhig, das verwirrt sie dann schon mal und ich sage dann ganz ruhig: “Hast du drei Minuten Zeit für mich, ich würde mich gern ganz kurz unter vier Augen mit dir unterhalten.” Grundsätzlich nicken die Leute dann erstmal, folgen einem in einen extra Raum. Dort sehe ich sie ihnen dann erst einmal in die Augen und in dem Blick muss dann fast ein wenig Mitleid mitschwingen. Dann setze ich an etwas zu sagen und bevor ich mit “ich” fertig bin, redet schon der andere drauf los und entschuldigt sich für sein Benehmen. Das klappt fast immer. Die Leute wissen nämlich sehr wohl, wann sie sich daneben benehmen und hoffen einfach nur, damit durch zu kommen. Sollte das nicht klappen, muss man improvisieren…

 

Schlagfertigkeit im Verkauf

Damit der Kunde kauft, ist schlagfertige Argumentation ein absolut notwendiges Mittel im Verkaufsgespräch. Wer schlagfertig ist, kann mit effizienten rhetorischen Schachzügen einen Kunden bei Zögern zu einer Verkaufsentscheidung bringen. Wer schlagfertig ist, hat für Ausreden, warum das Produkt jetzt eigentlich nicht gekauft werden möchte, die richtige Antwort parat. Wer schlagfertig ist, macht einfach bessere Geschäfte. Im Anschluss stelle ich Ihnen die effizientesten Methoden dar, die natürlich in jedem anderen Lebensbereich ebenfalls Gültigkeit besitzen.  

 

Eine der wirksamsten Möglichkeiten des schlagfertigen Reagierens ist, mit Metaphern zu kontern. Metaphern haben nicht nur eine grosse Kraft und Aussenwirkung, sie überzeugen Menschen auch auf einer tiefen Ebene.

 

Schlagfertigkeit verstanden als frecher Spruch

Oft werden auch aktiv gesagte frotzelnde Sprüche als Schlagfertigkeit verstanden. Ohne dass irgendjemand was sagt, macht, oder tut, machen Sie einfach eine Bemerkung aus heiterem Himmel, bei dem der andere "sein Fett wegbekommt". Je übertriebener es ist, je indirekter ausgedrückt, umso witziger wirkt es. Am Hamburger Fischmarkt geht ein Exemplar dieser Art von Schlagfertigkeit seit 50 Jahren seinem Job nach: Aale Dieter. Er ist Urgestein, Fischmarkt-Händler und berühmt für sein freches Maul. Er haut mit frotzelnden Frechheiten nur so um sich: "Du lange Bohnenstange da hinten, lass mal deine Frau in Ruhe und iss mehr Aale" oder "So jetzt geb ich dir ein Stück Lachs zum Probieren und dann sagst du einen Satz, und nur DEN will ich hören: Ja Dieter, den will ich haben!" oder er sagt zu einem, der ihm dreinredet: "Halt die Schnauze!" aber so trocken, und im Nebensatz, dass man Schmunzeln muss. 

Ich war bei Stern TV eingeladen zum Thema Schlagfertigkeit. Wir drehten vorher mit versteckter Kamera in einem Aufenthaltsraum für die Zuschauer. Ich sollte eine Bedienung hinter dem Tresen spielen, die den Leuten genau auf diese freche Weise ihre Schlagfertigkeit demonstriert. Danach, als die Szenen im Studio gezeigt wurden, waren einige der besten Sprüche herausgeschnitten. Als der Moderator Steffen Hallaschka das Thema einführte, wusste ich warum. Er hat sie sich die Besten für sich reserviert, damit er sie selber beim Publikum einsetzen konnte. Er ging zum Beispiel zu einem Ehepaar in der vorderen Reihe und fragte die Frau: "Ist das Ihr Mann, oder ist das was Besseres?"

 

Hier ein paar weitere Beispiele für diese Art der Schlagfertigkeit:

Ihr Friseur stand wohl unter Drogen

Haben Sie Ihren Schönheitschirurgen eigentlich verklagt?

Berhard Shaw zu einem seiner Kritiker. „Ich reserviere Ihnen zwei Tickets für meine Premiere. Kommen Sie und bringen Sie einen Freund - wenn Sie einen haben.“

Erwidern Sie auf einer guten Antwort eines anderen: "Nette Worte! Nur schade, dass sie nicht von dir sind."

Zu einem Autor: "Von dem Moment an, als ich Ihr Buch aufhob, bis zu dem Moment, wo ich es niederlegte, war ich vom Lachen erfüllt. Eines Tages habe ich vor, es zu lesen."

 

 

Seminarbericht aus der SZ über das Schlagfertigkeitstraining von M. Pöhm

 

Matthias Pöhm, Trainer für Rhetorik und Schlagfertigkeit, zeigt, wie man sich verbal zur Wehr setzt

Der Deutsche an sich ist nicht für seinen ausgefeilten Humor bekannt. Im Gegenteil - herausgefordert und mit Kränkungen konfrontiert, wird ihm nachgesagt, beleidigt und unfair zurückzuschlagen. Um den Deutschen auf die Sprünge zu helfen, bietet Matthias Pöhm nun Nachhilfeunterricht: Bis zu zwanzig Teilnehmer sollen an einem Tag den rhetorischen Schnellschuß zum Zweck der Verteidigung lernen. Sein Motto: Jeder kann, wie Harald Schmidt, seine Gegner gekonnt und witzig schachmatt setzen.

Regel Nummer eins: "Eine gerade Körperhaltung vermittelt Selbstbewußtsein." Und so stehen alle Teilnehmer, von der Anwältin bis zum Hausmann, mit durchgestrecktem Kreuz vor ihren Stühlen und lassen sich von Pöhm mit einer imaginären Stahlwinde um Schultern und Kopf in die Höhe schrauben.

Regel Nummer zwei: "Sei immer auf der Hut." Hinter harmlos wirkenden Fragen können sich kränkende Spitzen verstecken - und die gilt es, zu entlarven. In Fünfergruppen vor Flipcharts versammelt, lernen die Teilnehmer also, böse Fragen zu erkennen und zu reagieren. Höflichkeit braucht es an anderer Stelle, Zurückschlagen ist angesagt. Die Frage "Sie waren ja bisher nicht so erfolgreich, was möchten Sie in ihrem Leben ändern?" sei eine Unverschämtheit. Man solle sich, so Pöhm, also nicht rechtfertigen, sondern in die Offensive gehen. "Stimmt nicht, ich war sogar sehr erfolgreich. Beunruhigt Sie das?" wäre ein perfekter Konter: Gegner entwaffnet und in die Enge getrieben. Den Schwarzen Peter zurückgegeben. Mit diesem Rüstzeug sollen die Teilnehmer sich nun gegenseitig herausfordern. In den Übungsgruppen kommt ein schneller Schlagabtausch zustande - die Teilnehmer sind manchmal zu höflich oder finden für die Gemeinheiten, die ihnen um die Köpfe fliegen, spaßige Repiquen. Die Antworten der Teilnehmer wirken teils originell, die Stimmung steigt. Matthias Pöhm bringt dann wieder eine Ruhephase in den Seminarraum, indem er Geschichten zur Schlagfertigkeit erzählt . Die Energie steigt dann wieder bei der nächsten Übung. Mit Zeitungen bewaffnet, prügeln die Teilnehmer - Schimpfwörter brüllend - auf den Tisch vor sich ein. Der Sinn der Aktion: Wird ein Mensch beleidigt, reagiert er verdutzt. Durch eine körperliche Aktion kann er diese Blockade durchbrechen und reagieren.

Aufgepuscht, fordert der Seminarleiter die Teilnehmer auf, Beispiele aus dem Berufsleben zu schildern, um gemeinsam mit Pöhm dreiste Antworten zu finden. Ein Teilnehmer meldet sich zu Wort. Der Lerneffekt ist sichtbar. Einige bezweifeln, ob es sinnvoll ist, so mit seinem Chef umzugehen. Schlagfertig aber ohne Job - das kann es wohl auch nicht sein. Zum Schluß gibt Pöhm seinen Schülern noch Hausaufgaben auf: Die zehn Standardantworten sollen auswendig gelernt und stetig wiederholt werden. "Leiden Sie darunter?" oder "Ich passe mich meiner Umgebung an", sind laut Pöhm universell einsetzbare Sprüche und helfen über die ersten sprachlosen Sekunden hinweg.

Matthias Pöhm liegt mit seinem Seminar im Trend. Selbst Volkshochschulen und IHKs bieten Kurse in Sachen "Scharfe Zunge" an. Die Frage ist nur, ob man Schlagfertigkeit wirklich erlernen kann. Was Pöhms betrifft: Er hat Talent. Der ehemalige Ingenieur ist ein brillanter Redner, keine Frage. Doch Schlagfertigkeit bedeutet nicht, mit einstudierten Phrasen wie wild um sich zu schlagen. Dadurch werden die Deutschen nicht souverän, sondern höchsten noch unhöflicher.

SZ (KERSTIN KULLMANN)

 

Infos und Termine zum nächsten Schlagfertigkeitstraining - Schlagfertigkeitsseminare

Schlagfertigkeit lernen

Texte in Word durchforsten. NadMg usw

 

Letztes Update: 6. Februar 2017