microphonelogo
net

Woher kommt das Wort Buchstabe, woher kommt das Wort Buch

 

Buchstabe und Buch, woher kommt das Wort
 

Das deutsche Wort "Buchstabe" kommt nicht aus dem Wort "Buch" sondern aus der Bezeichnung "Stab einer Buche". Auf einem solchen hölzernen Stab haben die alten Germanen ihre Runen geritzt. Buchenholz ist ziemlich hart und somit dauerhaft. 

Die abergläubischen Germanen benutzten zu Ihrer Zeit die "Runenstäbchen" auch, wenn sie herausfinden wollten, wie das Wetter wird und was die Zukunft bringt. Die "Runen" genannten Schriftzeichen wurden in das harte Holz der Buche geritzt. Diese Stäbe befragte man dann wie ein Orakel. 

Das Wort Buchstabe kommt also von den germanischen "Buchenstäbchen".

Daraus kommt auch die Bezeichnung "Buch" und alle damit zusammenhängenden Worte

 

Letztes Update: 24. Oktober 2019



 

 


 

 Rhetorik