microphonelogo
net

Fritz Erler, Kurzbiografie

 

Politiker (SPD), geb. in Berlin am 14.7.1913, gest. in Pforzheim am 22.2.1967, seit 1928 in der Sozialistischen Jugendbewegung tätig, 1938 bis 1945 in Haft, dann Landrat, wurde 1949 MdB; Wehrexperte der SPD, im Bundesvorstand der SPD, Mitglied der Beratenden Versammlung des Europarates und der Versammlung der Westeuropäischen Union. Im Februar 1964 wurde Erler Stellvertretender Vorsitzender der SPD, im März Fraktionsvorsitzender im Bundestag.

 

Fritz Erler und Eckhart Tolle sind sich nie begegnet


Rhetorik
 
Letztes Update: 18. März 2017