microphonelogo
net

Eckhart Tolle Biographie

Spiritueller Lehrer und Autor, der in Deutschland geboren wurde und an den Universitäten von London und Cambridge studierte. Im Alter von neunundzwanzig Jahren eine tief greifende innere Transformation, die radikal den Lauf seines Lebens verändert. Eckhart Tolle hatte Erleuchtung erfahren. Die nächsten Jahre waren dem Verständnis, der Integration und der Vertiefung dieser Transformation gewidmet, die den Beginn einer intensiven inneren Reise markierte. Später begann er in London mit Einzelpersonen und kleinen Gruppen als Berater und spiritueller Lehrer zu arbeiten. Seit 1995 lebt er in Vancouver, Kanada. Eckhart Tolle ist der Autor des Nr. 1 New York Times Bestsellers "The Power of Now" - zu deutsch "Jetzt" (übersetzt in 33 Sprachen) und das hochgelobte Buch "Eine neue Erde", die weithin als zwei der einflussreichsten geistigen Bücher unserer Zeit angesehen werden. Die tiefen und dennoch einfachen Lehren dieses Erleuchteten haben bereits zahllosen Menschen auf der ganzen Welt geholfen, inneren Frieden und eine größere Erfüllung in ihrem Leben zu finden. Im Kern der Lehren liegt die Verwandlung des Bewusstseins, ein spirituelles Erwachen, auch genannt Erleuchtung, das er als nächsten Schritt in der menschlichen Evolution sieht.

Ein wesentlicher Aspekt dieser Erleuchtung besteht darin, unseren egoistischen Bewusstseinszustand zu transzendieren. Dies ist eine Voraussetzung nicht nur für das persönliche Glück, sondern auch für das Ende von gewalttätigen Konflikten, die auf unserem Planeten endemisch sind. Eckhart Tolle ist ein begehrter Redner und unterrichtet und reist ausführlich in der ganzen Welt. Viele seiner Vorträge, Intensivkurse und Retreats werden auf CD und DVD veröffentlicht. Die meisten Lehrveranstaltungen werden in englischer Sprache gehalten, aber gelegentlich spricht Eckhart Tolle auch in Deutsch und Spanisch. Neben der "Macht der Jetzt" und "einer neuen Erde" hat Eckhart Tolle ein Buch geschrieben, das für meditative Lesung mit dem Titel Stillness Speaks entworfen wurde. Ein Buch, bestehend aus Selektionen von The Power of Now ist auch erhältlich, mit dem Titel "Übungen: die Macht des Jetzt."

Hier weiters über Eckhart Tolle

 

Eckhart Tolle - Es ist nicht alles echte Wissen

Sie fragen - "Was ist die Kritik an Eckhart Tolle?"

Ich fasse zunächst zusammen, was in meiner bescheidenen Meinung meine Kritik an Eckhart Tolle ist und wird dann durch eine ausführliche Diskussion und Analyse folgen:

Eckhart Tolle's Grundlage für seine spirituelle These ist der Fokus auf das »jetzt«, denn das ist das ganze »Sein« - die Erfahrung jedes Augenblicks unseres »Jetzt«. Der einzige Hauptdefekt ist jedoch, dass in der Leere oder magischen Illusion oder Phantasie, die die Buddhisten als "Sunyata" bezeichnen, die fast unmöglich ist, ins Deutsche zu übersetzen, das "Jetzt" selbst auch eine "Illusion" ist Eckhart in seinem Buch. Eckhart Tolle bittet uns, das, was uns in unserem "Jetzt" erscheint, einfach zu fokussieren und zu akzeptieren, und in diesem Sinne gibt er den Fragenden, die zeigen, wie sie können, indem sie einfach das "Jetzt" für das, was es in ihrem Leben ist, Ohne mehr, ihre negativen Lebenssituationen zu lösen? Was ist die Nützlichkeit des Geistes, sich auf das »Jetzt« zu konzentrieren, das schon »Vergangenheit« ist, wenn wir es als unsere Gegenwart erleben, Wie lange dauert es für unsere Sinne und Geist zu erkennen, zu registrieren und zu berechnen und dann generieren die geistige Bilder von dem, was wir sehen und was wir hören? Die Praktizierenden sollten stattdessen gelehrt werden, "nicht" zu ignorieren, was ihr Geist ihnen sagt, anstatt zu folgen, was Eckhart Tolle vorgeschrieben hat, und stattdessen ihren Geist zu schulen, indem jeder Gedanke unter aktive Überwachung dazu gebracht wird, sie zu prüfen, ob sie aufmerksam, nachdenklich und gesund sind. Jede sich ergebende Handlung des Karma wird bewusst, nachdenklich und gesund sein. Nur durch Veränderung unserer karmischen Rückstände und Konsequenzen können wir unsere "Lebenslagen" verändern! Für gute Sachen gut und schlechte!

 

Ende Eckhart Tolle

 

Rhetorik

 

Letztes Update: 15. Januar 2017